zurück zur Übersicht


Die höhere Ebene der Stärke Gottes

24.09.2020, Daniel Glimm


PROPHEZEIT AM 17. SEPTEMBER 2020 | 28. ELUL 5780, NAJOTH BERLIN – SPANDAU
 
Da ist die Zeit, in der die Stärke Gottes von einer höheren Ebene in den Erdbereich eingreift!
Es geht um den Regierungssitz des Sohnes Gottes, der zur Rechten Gottes sitzt (vgl. Jesaja 6,1 i.V.m. Kolosser 3,1)!
Menschen schauen nach oben und wollen geistlich flüchten, doch da sind die Winde des HERRN, die Korrektur in die Sicht von Gläubigen bringen (vgl. Apostelgeschichte 1,10-11)!
Das hat zur Folge, dass sie aus einer Erwartungshaltung in die Umsetzung der Kraft Gottes treten!
Da ist der höhere Bereich der Stärke Gottes, die mit Seinem Maßstab einhergeht, so dass es zur Bewegung des Feuers Gottes kommt! Dieses Feuer heiligt und bringt Kühnheit hervor, um das Wort Gottes in Kraft zu prophezeien!
Es ist die Sphäre Gottes in der Facette von „Adnonai“, der als Regierender im Einklang mit der Manifestation Seiner Werte von Gerechtigkeit aktiv ist (vgl. Jesaja 6,1b-7)!
Da ist der Geist der Stärke, der wie ein Stier mit Kraft angerannt kommt und mit Seinen „Hörnern“ die Tür aufstößt, um das, was Verborgen ist ans Licht zu bringen!
Da sind „Fische“, die auf dem Festland zappeln und auf die die Hand des HERRN kommt, so dass sie zurück in den Bereich des Geistes gesetzt werden, um sich in den Tiefen des Sohnes Gottes zu bewegen! Das hat Weisheit und Erkenntnis im Volk Gottes zur Folge (vgl. Epheser 3,8-10)!
Es ist göttliche Erkenntnis, die durch Weisheit aus der hohlen Hand Gottes geschöpft wird und sich wie eine Decke über die Erde zieht, spricht der Geist des Propheten (vgl. Jesaja 40,12a i.V.m. Kolosser 2,2-3; Habakuk 2,14)!
Es geht um die Oberfläche des „Wassers“, die auf das gesetzte Maß der Fülle Gottes hinweist und die die Basis des Geistes Gottes ist, um die Tiefen des HERRN zu offenbaren (vgl. 1.Mose 1,2b)!
Da ist Sturheit von Menschen in den Nationen, die durch den Geist der Prophetie konfrontiert wird!
Das führt dazu, dass die Ohren „klingelnd jucken“, um den Klang der falschen Lehre zu entfernen!
Da ist die Gerechtigkeit Gottes, die Grenzen innerhalb des Volkes Gottes aufrichtet, um Sein Volk in der Ordnung des Geistes zu führen, die einen neuen Bereich öffnet und Frieden zur Folge hat (vgl. 1.Korinther 14,33a)!
Behemot und Leviathan werden durch die Kraft der offenbarenden Wahrheit des Wortes Gottes konfrontiert, so dass die Stolzen gebeugt werden und die Korruption im Finanzsystem der Welt durch das Urteil Gottes gerichtet wird (vgl. Hiob 40,15.25 i.V.m. Hiob 41,26)!“
 
Bibelstellen zu dem prophetischen Reden
 
Jesaja 6,1:
1 In dem Jahr, als der König Usija starb, sah ich den HERRN sitzen auf einem hohen und erhabenen Thron und sein Saum füllte den Tempel.
 
Kolosser 3,1:
1 Seid ihr nun mit Christus auferstanden, so sucht, was droben ist, wo Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes.
 
Apostelgeschichte 1,10-11:
10 Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weißen Gewändern.
11 Die sagten: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen.
 
Jesaja 6,1b-7:
… 1b sah ich den HERRN sitzen auf einem hohen und erhabenen Thron und sein Saum füllte den Tempel.
2 Serafim standen über ihm; ein jeder hatte sechs Flügel: Mit zweien deckten sie ihr Antlitz, mit zweien deckten sie ihre Füße und mit zweien flogen sie.
3 Und einer rief zum andern und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll!
4 Und die Schwellen bebten von der Stimme ihres Rufens und das Haus ward voll Rauch.
5 Da sprach ich: Weh mir, ich vergehe! Denn ich bin unreiner Lippen und wohne unter einem Volk von unreinen Lippen; denn ich habe den König, den HERRN Zebaoth, gesehen mit meinen Augen.
6 Da flog einer der Serafim zu mir und hatte eine glühende Kohle in der Hand, die er mit der Zange vom Altar nahm, 7 und rührte meinen Mund an und sprach: Siehe, hiermit sind deine Lippen berührt, dass deine Schuld von dir genommen werde und deine Sünde gesühnt sei.
 
Epheser 3,8-10:
8 Mir, dem allergeringsten unter allen Heiligen, ist die Gnade gegeben worden, den Heiden zu verkündigen den unausforschlichen Reichtum Christi 9 und für alle ans Licht zu bringen, wie Gott seinen geheimen Ratschluss ausführt, der von Ewigkeit her verborgen war in ihm, der alles geschaffen hat; 10 damit jetzt kundwerde die mannigfaltige Weisheit Gottes den Mächten und Gewalten im Himmel durch die Gemeinde.
 
Jesaja 40,12a:
12a Wer misst die Wasser mit der hohlen Hand, …
 
Kolosser 2,2-3:
… 2 damit ihre Herzen gestärkt und zusammengefügt werden in der Liebe und zu allem Reichtum an Gewissheit und Verständnis, zu erkennen das Geheimnis Gottes, das Christus ist, 3 in welchem verborgen liegen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.
 
Habakuk 2,14:
14 Denn die Erde wird voll werden von Erkenntnis der Ehre des HERRN, wie Wasser das Meer bedeckt.
 
1.Mose 1,2b:
… 2b und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.
 
1.Korinther 14,33a:
33a Denn Gott ist nicht ein Gott der Unordnung, sondern des Friedens. …
 
Hiob 40,15.25:
15 Siehe da den Behemot, den ich geschaffen habe wie auch dich! Er frisst Gras wie ein Rind. …
25 Kannst du den Leviatan fangen mit der Angel und seine Zunge mit einer Fangschnur fassen?
 
Hiob 41,26:
26 Er (Anm.: Leviatan) sieht allem ins Auge, was hoch ist; er ist König über alle stolzen Tiere.
 
Amen und Amen.
 
In Seiner Weisheit,
 
Daniel Glimm




TOP